Andrea Büscher – Bürgermeisterkandidatin

Einstimmig haben die Mitglieder der FDP Rösrath das Ratsmitglied Andrea Büscher als Kandidatin für die Bürgermeisterwahl 2020 nominiert.

Die Forsbacherin Andra Büscher ist seit ihrer Schulzeit Mitglied der Freien Demokraten, war bei den Jungen Liberalen Aktiv und sitzt seit 2009 für die FDP im Rösrather Stadtrat. Sie war lange Zeit Ortsverbandsvorsitzende und ist zudem stellvertretende Fraktionsvorsitzende. Überregional engagiert sie sich mit weiteren zielstrebigen Freidemokratinnen in der Organisation Liberale Frauen Rhein-Berg.

Nicht gegen jemanden, sondern für etwas

„Ich möchte nicht gegen jemanden antreten, sondern ich möchte für etwas antreten“, sagte Andrea Büscher in ihrer Bewerbungsrede. Die zweifache Mutter ließ keinen Zweifel daran aufkommen, dass für sie nicht der Machtkampf mit anderen Parteien, sondern die vernunftorientierte Gestaltung der Kommunalpolitik im Vordergrund steht: „Für die Menschen vor Ort, die genau wie ich selbst gerne in Rösrath leben“.

Veränderung und Entwicklungschancen

Andrea Büscher  möchte im Kommunalwahlkampf mit vollem Engagement um eine Stimmenmehrheit kämpfen. Nachdem die Wahlbeteiligung zuletzt bei nur rund 55 Prozent gelegen habe, sehe sie „Bedarf an einer Bürgermeisterkandidatin, die für Veränderung und das Ergreifen von Entwicklungschancen“ stehe.